Tierschutzprojekt Ungarn e.V

... denn jede Seele zählt !

Aktuelles

Infos über Aktionen

Der Verein

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.

Unsere Arbeit

In welchen Ländern arbeiten wir.

Helfen

Helfen Sie damit wir helfen können.

Verschiedenes

Startseite Mitgliedschaft Patenschaft Spendenkonto Kontakt Satzung Impressum Sitemap

Österreich

Fohlenauktion Maishofen 2011 Auch dieses Jahr mussten leider wieder hunderte Fohlen ihren schwersten Gang antreten. In Maishofen fand wieder die berüchtigte Fohlenauktion statt. Vorletzte Station im Leben derFohlen. Von hier aus gehts ab zu den Schlachthöfen.

Fohlenauktion Maishofen Jedes Jahr im Herbst finden im österreichischen Maishofen die großen Pferde- und Fohlenauktionen statt. Das Tierschutzprojekt Ungarn wollte nicht die Augen verschließen vor dem Leid der Fohlen.

Interview mit Bestsellerautorin Gaby Hauptmann Wie sind Sie auf die Fohlenversteigerungen in Maishofen aufmerksam geworden? Im Fernsehen habe ich einen Bericht über Maishofen gesehen, der mir den Magen umgedreht hat.

Fohlen für die Wurst Am späten Abend hörte ich sie, wie sie einer nach dem anderen, an meinem Fenster in einer kleinen Pension in Maishofen/Österreich, vorbeifuhren. Es waren die Schlachttransporter aus Italien. Sie waren gekommen um hier ihre „Ware“ abzuholen und damit den Tod zu bringen. Lebende junge Fohlen, die am nächsten Tag öffentlich, meistbietend versteigert werden sollten um dann qualvoll zu sterben. Und so stand ich nun an meinem beschlagenen Fenster und sah zu, wie ein LKW nach dem anderen lärmend durch die kleinen Straßen von Maishofen rollte mit dem Ziel des Auktionsgeländes.