Tierschutzprojekt Ungarn e.V

... denn jede Seele zählt !

Aktuelles

Infos über Aktionen

Der Verein

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.

Unsere Arbeit

In welchen Ländern arbeiten wir.

Helfen

Helfen Sie damit wir helfen können.

Verschiedenes

Startseite Mitgliedschaft Patenschaft Spendenkonto Kontakt Satzung Impressum Sitemap

Der Vorstand

Wer sind wir?

Tierschutzprojekt Ungarn e.V. wer ist das?
Als Vorsitzender möchte ich Ihnen hier unseren Vorstand vorstellen.

1. Vorsitzender

Ich, Wolfgang Stephanow wurde am 14.05.2006, bei der Gründungsversammlung des Vereins, als 1. Vorsitzender vorgeschlagen und gewählt. Einige von Ihnen kennen mich von den Tagen der Offenen Tür in verschiedenen Tierheimen, bei denen ich gerne anwesend bin. Für diejenigen, die mich nicht kennen, hier zu meiner Person einige Angaben: Ich bin 46 Jahre alt, selbständiger Stahlbauer und wohne mit meiner Frau Barbara und momentan sieben eigenen Hunden im oberbergischen Wipperfürth. Im aktiven Tierschutz bin ich seit ca. zwölf Jahren, hauptsächlich in Ungarn, tätig, wo ich notleidenen Tieren helfe.

Schrift- und Kassenführerin

Ist meine Frau Barbara Stephanow. Sie ist 44 Jahre alt und von Anfang an dabei. Als ehemalige „Bänkerin“ verfügt sie über alle Kenntnisse, die den Geldverkehr betreffen, und ist sorgsam bemüht, die ankommenden Spenden gewissenhaft zu verwalten und dem Verein so eine wirtschaftliche Sicherheit zu geben.Zudem organisiert Barbara die Aktionen und hält die "Fäden" zusammen. Unzählige Stunden verbringt sie mit den Aufgaben "im Hintergrund". Aber ohne diese Organisationsarbeiten wäre unsere Arbeit zu scheitern verurteilt. Und wenn es dann so kommt - ja dann pflegt Barbara auch noch die kranken mitgebrachten Hunde gesund damit auch sie vermittelt werden können.